Crown Credit Services GmbH

Das Unternehmen

Immobilien sind bei Finanzdienstleistern gern gesehen als Sicherheiten für Darlehen. Kann der Schuldner seinen Verpflichtungen aber nicht mehr nachkommen oder muss die Bank unverhältnismäßige Zugeständnisse machen, wird aus dem Darlehen ein notleidendes Darlehen. Abhilfe schafft hier ein starker Partner: Die Crown Credit Services GmbH bietet Finanzdienstleistern in aller Welt professionelle Dienstleistungen bei der Bearbeitung ihrer Kreditforderungen.

Die Anforderung

Gemeinsam mit ihren Kunden legt die Crown Credit Services GmbH die Strategie für den Umgang mit den offenen Forderungen fest. Grundlage hierfür sind alle relevanten Daten über die Kreditforderungen, sie sollten allen Projektpartnern zur Verfügung stehen. Der Versand per E-Mail zeigte schnell seine Tücken. Postfächer waren überfüllt, verschiedene Versionen eines Dokuments zirkulierten gleichzeitig, E-Mails wurden übersehen und Anfragen nicht beantwortet. Die E-Mails hätten fortan verschlüsselt oder mit einer elektronischen Signatur versehen werden müssen. Zu kompliziert, befand das Unternehmen. „Wir wollten eine webbasierte Software, auf die wir und unsere Kunden von überall problemlos zugreifen können.“

Die Lösung

Ohne länger auf den in der Branche üblichenVorschlag der Kunden zum Datentransfer zu warten, wurde die Crown Credit Services GmbH selbst aktiv. Projectplace war im Unternehmen bereits bekannt. „Wir hatten die Software aber bis dahin nur als Datenparkplatz genutzt, damit uns wichtige Dokumente ortsunabhängig zur Verfügung standen“, erklärt Andreas Flechtner. Jetzt galt es, die Sicherheitsvorkehrungen für die sensiblen Daten zu prüfen und die Kunden für die Nutzung der Software zu gewinnen. Das Sicherheitskonzept von Projectplace überzeugte. Über eine sichere Internetverbindung und mit dem persönlichen Passwort loggen sich die Teilnehmer in das Projekt ein, Zugriffsrechte regeln, wer welche Dokumente sehen und bearbeiten darf. „Unsere Kunden sind aber auch mit der Anwendung sehr zufrieden und begrüßen unser Angebot, die Plattform zu nutzen.“ Seine wichtigste Funktion erfüllt Projectplace für die Crown Credit Services GmbH weiterhin als Dokumentenablage. Die Ordnerstruktur erlaubt es, die Dokumente dem Projekt entsprechend geordnet zu archivieren. Darüber hinaus wird die Plattform auch als eine Art Briefkasten genutzt. „Mit dem Vorteil, dass man nicht ständig wie vorher seine E-Mails abgleichen muss. Bei mehreren Projektteilnehmern wurde das schnell unübersichtlich“, sagt Andreas Flechtner. „Wir laden etwa eine Excel-Datei hoch, die von den Kunden in Tokio bearbeitet werden muss. Ist dies geschehen, werden wir zur festgelegten Zeit automatisch informiert und können unsererseits mit dem Dokument weiterarbeiten. Das ist kontrollierter, als wenn jederzeit eine E-Mail eintreffen kann.“

» Referenzbericht Crown Credit Services GmbH